Home > KroatienIdeen

KROATIENIDEEN

Doch Kroatien hat noch viel mehr zu bieten, wussten Sie beispielsweise, dass der Weltenbummler Marco Polo in der wunderschönen Altstadt von Korcula, nur einen Katzensprung vom Nationalpark Mljet geboren wurde? Das in der Region Dalmatien Zadar zahlreiche flachabfallende Sandstrände darauf warten von Ihnen erkundet zu werden? Haben Sie eine Idee wo der höchste Leuchtturm an der Adria steht? Tatsächlich in Kroatien auf der Insel Dugi Otok – der Leuchtturm Veli Rat wurde 1849 gebaut und ist mit seinen 42m Höhe noch heute der höchste Leuchtturm an der Adria. Seine eindrucksvolle Erscheinung verdankt er zusätzlich der gelben Fassade, für die nach mündlicher Überlieferung 100 000 Eigelbe verwendet wurden. Suchen Sie nach Restauranttipps oder nach den idealen Ausflugsmöglichkeiten für Ihre Kroatienreise? Schauen Sie regelmässig vorbei, denn hier können Sie unbekannte Reiseziele, lohnenswerte Events, Insidertipps, interessante Reiseberichte und Fotos aus Kroatien, oder Informationen zu neuen Hotels in Kroatien entdecken.

 

Lassen Sie sich inspirieren für Ihre nächsten Ferien in Kroatien.

PAKLENI OTOCI - DIE HÖLLISCHEN INSELN

Luka tutek 1

@Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Ivo Pervan

Spieglein Spieglein an der Wand, wer ist die schönste Insel im ganzen Land?

Wählen Sie aus von 21 Riffen, Inselchen und Inseln welches die schönste ist – die verspielte Inselkette liegt vorgelagert beim Städtchen Hvar, einige davon sind mit dem Taxi Boot zu erreichen, andere nur mit privaten Booten und Yachten.  

Die grösste der Pakleni Inseln («höllische Inseln») ist Sveti Klement wo der bekannte Beachclub Laganini zu Hause ist. Hier tummeln sich gerne die Reichen und Schönen der ganzen Welt.

Auf dem Inselchen Pokonji dol, befindet sich ein Leuchtturm, welcher bereits seit 1872 den Seefahrern den Weg weist. Insel Marinkovac ist Heimat des berühmten Clubs Carpe Diem; tagsüber verwandelt sich der Strandabschnitt in ein Eldorado für Sonnenanbeter, ab Mitternacht tanzt man unter freiem Sternenhimmel bis zum Sonnenaufgang.  Bereits seit den 1920-iger Jahren ist die Insel Jerolim in der Bucht Stipanska bekannt für die FKK und die Insel Stambedar ist ein natürlicher Lebensraum für Seemöwen, welche von allen Pakleni Inseln hierher strömen, um zu nisten. Auf der kleinen Insel Galešnik mit seiner ehemaligen Festung, vergnügten sich in den 60er Jahren die Einheimischen bei Tanz und Unterhaltung, heute wir die Festung zum Kulturgut restauriert.  

Wie Sie sehen können, hat keine der Inseln etwas mit der Hölle am Hut; eigentlich müsste die Inselgruppe «Paradies Inseln» heissen …

 

Wo bette ich mich?

Übernachtungstipp: Grand Beach Resort Hotel Amfora ****, Hvar.  Sonnen Sie sich am paradiesischen Pool, treiben Sie Sport im Fitnessraum mit Meerblick und dinieren Sie im Hotelrestaurant mit Aussicht. Buchen Sie doch eine der obersten Suiten im Hotel, von hier aus haben Sie einen unglaublichen Blick auf die Pakleni otoci!

SAND- INSEL SUSAK

Luka tutek 1

Badebucht, Autor Luka Tutek

Diese einmalige kleine, gerade mal 3 km2 grosse Insel, befindet sich im Archipel von Lošinj in der Kvarnerbucht und besteht praktisch nur aus Sand.
Um die Insel vor Erosionen zu schützen haben die Bewohner dieser autofreien Insel rund um die Inseln Schilf angepflanzt welcher mit seinen tiefen Wurzeln guten Schutz bietet.
Heute leben nur noch ca. 150 Menschen auf Insel, früher waren es wesentlich mehr Einwohner – diese sind jedoch in den 1960 zum Grössten Teil in die USA ausgewandert.
Dank der Tatsache, dass auf der Insel Susak keine Autos erlaubt sind, hat sicherlich dazu beigetragen, dass sich der ursprüngliche Charme der idyllischen Inseloase bewahrt hat.
Zwar kommen in der Hauptsaison täglich zahlreiche Ausflugsschiffe und Nautiker auf die Insel Susak, welche hier ankern und die schönen flachabfallenden Sandstrände geniessen, jedoch verlassen diese die Insel gegen Abend und es kehrt wieder Stille ein.
Dann wird es wieder Zeit kulinarische Leckerbissen zusammen mit den Einheimischen in einer der Konobas zu geniessen.

Wo bette ich mich? Vitality Hotel Punta **** Insel Lošinj. Entspannung und Gesundheit sind in diesem Hotel angesagt! In Gehdistanz zum pittoresken Hafenortschaft Veli Lošinj gelegen. Von hier aus empfehlen wir einen Tagesausflug auf die vorgelagerte Insel Susak.

WANDERN AUF DER INSEL BRAC

insel-brac

@Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Aleksandar Gospić

Die Insel Brač ist nicht nur bekannt für seinen vielleicht berühmtesten Strand Kroatiens, dem «goldenen Horn» (zlatni rat), sondern auch wegen seinen zahlreichen gut ausgeschilderten Wander- und Themenwegen.
Durch Oliven- und Weingärten, bewaldete Flächen und mediterraner Pflanzenwelt kann man kreuz und quer über die Insel wandern.
Im Inselinnern kommt man an ursprünglichen kleinen Dörfern mit Steinhäusern vorbei, wo es sich lohnt, einheimisches Olivenöl und Wein zu kaufen.
Immer wieder kommt man auch an urchigen Konobas vorbei, wo man landestypisches Essen kosten kann.
Auf der Insel befindet sich auch der höchste Gipfel der Adria; «Vidova Gora», mit 780 m Höhe. Von hier aus bietet sich ein phänomenaler Ausblick auf das Meer und bei klaren Tagen sieht man sogar bis nach Italien.
Egal für welchen Wanderweg Sie sich auf der Insel entscheiden, nehmen Sie stets Ihre Badekleider mit, den einen Sprung ins azurblaue Meer darf man sich nicht entgehen lassen.

Wo bette ich mich?
Puteus Palace Heritage Hotel *****, Pučišća. 500 Jahre alter Stadtpalast welcher in ein schickes kleines Boutiquehotel umfunktioniert wurde. Wie wäre es mit unserer Wanderreise «Insel Brač – Wandern auf der vielseitigen Via Brattia»? 1 Woche lang haben Sie die Möglichkeit die Insel Brač auf dem Wanderweg kennenzulernen, Sie übernachten in 3 verschiedenen Hotels und unternehmen Tageswanderungen.

GEMÜTLICHE KREUZFAHRT

svjetionik-zaglav-cres-optimizirano-za-tisak-zoran-jelaca

@Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Zoran Jelača

Wussten Sie das Kroatien eine Küstenlänge von über 6'278 km hat, davon sind 4'398 km Insel-, Klippen- und Riffküste? Kroatien ist stolzer Besitzer von 1'244 Inseln, wobei nur 50 davon bewohnt sind.
Die grössten Inseln flächenmässig sind die in der Kvarnerbucht liegenden Inseln Cres und Krk, wobei die Insel Krk die bevölkerungsdichteste Insel ist, gefolgt von der mitteldalmatischen Insel Korčula.
Eine der kleinsten Inseln ist die weit draussen im Meer liegende unbewohnte Insel Jabuka, welche vulkanischen Ursprungs ist und eine Fläche von nur 0.022 km² hat. Hier leben zwar keine Menschen aber dafür eine geschützte endemische Art schwarzer Eidechsen, kein Wunder ist die Insel ein Naturdenkmal.
Mit nur 2 permanenten Einwohnern, ist die kleine Insel Male Sakrane, nahe der Insel Lošinj die Bevölkerungsärmste Insel. Die Mini-Insel ist autofrei und die Bewohner leben vom Fischfang und Landwirtschaft. Immer an speziellen Festtagen kommt sogar ein Pfarrer auf die Insel und hält in der kleinen Inselkirche eine Messe ab.
Wetten das Sie bei einer solch grossen Vielzahl von Inseln auch Ihre Lieblingsinsel in Kroatien finden?

Wo bette ich mich?
Auf einem kleinen Kreuzfahrtschiff. Wie wäre es mit der Route Atemberaubendes Kroatien, vom Herzen Dalmatiens aus; Split, bis hinauf in den obersten Spitz der Kvarnerbucht bis nach Opatija? Sie entdecken grüne Nationalpärke, versteckte Inseln, kleine Hafenperlen und historische Städte.

INSELIDYLL LOPUD NAHE DUBROVNIK

lopud-optimizirano-za-web-ivo-biocina

@Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Ivo Biočina

Die idyllische Insel Lopud gehört zur Inselgruppe Elaphiti und befindet sich nur einen Katzensprung von Dubrovnik entfernt.
Durch die Nähe zur berühmten UNESCO Kulturerbe Stadt Dubrovnik und seine tollen flachabfallenden Sandstrände, war Lopud schon lange ein beliebter Tagesausflug für die Bevölkerung von Dubrovnik aber auch für Touristen.
Heute wird diese grüne Insel auch immer häufiger als ruhiges, gemütliches Ferienziel ausgewählt.

Nicht nur Badevergnügen vom Feinsten z.B. an einem der schönsten Sandstrände des Landes «Sunj» erwartet Sie auf dieser autofreien Insel, sondern auch ein reiches kulturelles Erbe.
Der Geschichte nach strandete 1098 der mailändische Kreuzfahrer Visconti auf der Insel Lopud. Er überlebt und liess unzählige Kirchen und Kapellen erbauen.
Zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten gehört auch heute noch das Franziskaner Kloster, welches imposant auf einem Felsen über der Stadt liegt. Ebenfalls sehenswert ist der Botanische Garten. Hier wurden Pflanzen aus aller Welt gesammelt, darunter auch Kakteen, Bambus und Palmen.
Die gleichnamige Ortschaft Lopud versprüht Ihren ganz besonderen Charme mit der bezaubernden Uferpromenade. Wunderschön gesäumt von Palmen und alten dalmatinischen Steinhäusern lädt die Promenade ein in einem der Restaurants zu schlemmen und den Tag bei einem Glas Wein ausklingen zu lassen.

Wo bette ich mich?
Hotel Lafodia Sea Resort **** Lopud, Insel Lopud. Paradies für ruhige, erholsame Ferien in mediterraner Umgebung auf einer Insel. Paradiesische Spaziergänge sind rund um die Insel möglich. UNESCO Stadt Dubrovnik ist mit dem Boot erreichbar.

INSELN DES NATIONALPARKS KORNATI

kornati za croaticum

@Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Zoran Jelaca

 

Rund 89 Inseln zählt der Nationalpark Kornati und setzt sich aus kleinen Inselchen und Felsen zusammen. Die Inseln des Nationalparks sind Teil des 150 Inseln umfassenden Kornati Archipels welches sich auf 320 km2 erstreckt und damit das dichteste Archipel im ganzen Mittelmeer ist.

Die Inseln sind kaum besiedelt und bestehen zum Grossteil aus karstiger Landschaft mit sehr spärlicher Vegetation. Weder Bäche noch Seen sorgen für üppiges Grün und so zählen die unberührten Kalkstein-Hügel, beeindruckenden Steilküsten und vor allem die traumhaften Buchten zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten des Kornaten Nationalparks. Seit 1980 befinden sich die 89 Inseln mitsamt dem umliegenden Meer unter Naturschutz.
Archäologische Funde beweisen, dass die Kornaten bereits im Frühsteinzeitalter besiedelt waren. Überreste von Goten, Illyrern, Byzantinern sind auf verschiedenen Inseln zu finden. Auf der Insel Piskera errichteten die Venezier ein Kastell zur Eintreibung von Steuern für den Fischfang.
Baden, Segeln, Tauchen, Schnorcheln und Bootfahren sind die beliebtesten Aktivitäten auf den Kornaten Inseln. Zum Wandern eignet sich die grösste Insel Kornat – nach welche die Kornaten benannt wurden - am besten, hier führen ausgeschilderte Wanderwege zu geologisch sehenswerten Plätzen und fantastischen Aussichtspunkten.
Wo bette ich mich?
Boutique Hotel Life ****, Rozognica. Ideal ist die Reise Fly, drive & Sleep. Von hier aus lohnt sich ein Tagesausflug in den Nationalpark Kornati. Sei es mit einem Ausflugsschiff oder ganz individuell mit Segelboot und eigenem Skipper.

Jeder hat schon einmal etwas von den bekannten Hot Spots Kroatien gesehen oder gelesen. Jeder hat schon einmal etwas von den bekannten Hot Spots Kroatien gesehen oder gelesen. Die Perle der Adria Dubrovnik, die pulsierend Stadt Split oder den UNESCO Naturerbe Nationalpark Plitwitzer Seen. Doch Kroatien hat noch viel mehr zu bieten!

This error message is only visible to WordPress admins
There has been a problem with your Instagram Feed.

KATALOG 2023 VORBESTELLEN

Kroatien
2023

kroatien-katalog-croaticum

Gruppenreisen Kroatien

Gruppenreisen-Katalog-Kroatien-2020

NEWSLETTER

FOLGEN SIE UNS

Croaticum - Ihren Kroatienspezialist

Croaticum GmbH
Wright-Strasse 74c
8152 Glattpark, Schweiz

Tel: +41 (0)43 443 97 22

info@croaticum.ch
www.croaticum.ch
www.go2zrce.ch

Öffnungszeiten
MO-FR 08:30-12:00 / 14:00-17:00

IATA    Swiss Travel Europäische Reiseversicherung Kroatien

©2022 Croaticum. Alle Rechte vorbehalten