Home > KroatienIdeen

KROATIENIDEEN

Doch Kroatien hat noch viel mehr zu bieten, wussten Sie beispielsweise, dass der Weltenbummler Marco Polo in der wunderschönen Altstadt von Korcula, nur einen Katzensprung vom Nationalpark Mljet geboren wurde? Das in der Region Dalmatien Zadar zahlreiche flachabfallende Sandstrände darauf warten von Ihnen erkundet zu werden? Haben Sie eine Idee wo der höchste Leuchtturm an der Adria steht? Tatsächlich in Kroatien auf der Insel Dugi Otok – der Leuchtturm Veli Rat wurde 1849 gebaut und ist mit seinen 42m Höhe noch heute der höchste Leuchtturm an der Adria. Seine eindrucksvolle Erscheinung verdankt er zusätzlich der gelben Fassade, für die nach mündlicher Überlieferung 100 000 Eigelbe verwendet wurden. Suchen Sie nach Restauranttipps oder nach den idealen Ausflugsmöglichkeiten für Ihre Kroatienreise? Schauen Sie regelmässig vorbei, denn hier können Sie unbekannte Reiseziele, lohnenswerte Events, Insidertipps, interessante Reiseberichte und Fotos aus Kroatien, oder Informationen zu neuen Hotels in Kroatien entdecken.

 

Lassen Sie sich inspirieren für Ihre nächsten Ferien in Kroatien.

Schnellstes Elektroauto der Welt

rimac

Foto: @autobild.de

Wussten Sie schon, dass….

Rimac's Supersportwagen das schnellste Elektroauto, welches in Serie hergestellt wird, der Welt ist? 

Rimac Automobili, ein kroatischer Automobilhersteller, wurde 2009 mit Sitz in Sveta Nedelja bei Zagreb gegründet.     

Der Rimac Concept_One ist ein zweisitziger elektrobetriebener Sportwagen, entworfen und hergestellt von Rimac Automobili. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 355 km/h, von 0 auf 100 in 2,5 Sekunden und 1224 PS gehört der kroatische Concept One wahrlich zu den Supersportwagen. Übertrumpft lediglich durch das zweite Modell von Rimac, dem C_TWO. Rimac Automobili stellt jedoch nicht nur eigene Elektro Sportwagen her, sondern liefert auch Antriebe und Batteriesysteme für viele andere Automobilhersteller wie z.B. Jaguar oder Aston Martin her.

Besuchen Sie doch…

der Elektro-Auto Fabrik bei Zagreb einen Besuch ab, und machen einen Stop im Nikola-Tesla-Gedenkmuseum in Smiljan.

Reisetipp: Mietwagen Rundreise 14 Tage von Zagreb bis Dubrovnik. Entdecken Sie die Höhepunkte Kroatiens, ganz im eigenen Tempo. Ps. Für Elektroauto Besitzer. Zahlreiche Hotels besitzen mittlerweile Ladestationen im Haus. 

Dalmatiner

Dalmatiner-3

Foto: @animals-digital/Brodmann

Wussten Sie schon, dass….

der Dalmatiner ursprünglich aus Kroatien stammt?

Der Dalmatiner ist ein mittelgrosser, getupfter, kräftiger und lebhafter Hund aus Kroatien (kroatisch: Dalmatinac). Die Welpen kommen im Normalfall weiss zur Welt und die ersten schwarzen Flecken zeigen sich erst mit knapp 14 Tagen. 

Besondere Bekanntheit erlangte er mit dem abendfüllenden Zeichentrickfilm der Walt Disney Studios "101 Dalmatiner" welcher 1961 erschien. Dieser basiert auf dem Roman "101 Dalmatiner von Dodie Smith, 1956 veröffentlicht.

Besuchen Sie doch…

die Heimat des sympathischen Hundes Dalmatien, mit seiner bekannten Stadt Split.

Hoteltipp: Boutique Hotel Vida inmitten der Altstadt Split, in Gehnähe zu allen bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z.B. Pazar, die Kellergewölbe des Diokletianpalastes usw.

Plavac Mali

DCIM100MEDIADJI_0108.JPG

Foto: @Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Ivo Biocina

Wussten Sie schon, dass …

Plavac Mali einer der besten Rotweinsorten Kroatiens ist?

Plavac Mali ist die am meisten bepflanzte Rebsorte des Landes, besonders in den südlichen Regionen, vor allem auf der Halbinsel Peljesac.

An zwei Orten auf der Halbinsel Peljesac wird Plavac Mali hergestellt: Im Ort Dingac und Postup – die Weine tragen auch die Namen der Ortschaften. Die Weine wachsen dort auf steilen Weinbergen mit Sicht aufs Meer. 

Dingac ist einer der ältesten Weine Kroatiens und hat eine rubinrote Farbe und schmeckt intensiv nach Gewürzen, Waldbeeren und mediterranen Blüten. Charakteristisch für den Postup ist sein hoher Ethanolgehalt, sein Trockenextrakt und die lila bis dunkelrote Farbe. 

Übrigens findet man in Kroatien Weinberge auf einer Gesamtfläche von über 132.000 Hektar: kein Wunder sind darunter noch einige hervorragende Weine, welche Sie unbedingt probieren müssen. 

Besuchen Sie doch …

die Halbinsel Peljesac bietet neben hervorragendem Wein auch wilde Badebuchten, einige Sandstrände, wunderschöne Ortschaften wie den Kapitänsort Orebic, und im Ort Ston befindet sich die längste Festungsmauer Europas. Man kann auch wandern (höchster Berg Sveti Ilija 961 m) inklusive Blick auf die Insel Korcula und der Strand Viganj ist das Zentrum für Wellenreiter, Wind- und Kitesurfer. 

Übernachtungstipp: Hotel Bellevue in Orebic auf der Halbinsel Peljesac, mit direkter Meerlage und Panoramablick lässt es sich hervorragend baden und Wein verkosten. 

Tito und der Nationalpark Brijuni

brijuni-optimizirano-za-web-ivo-biocina

Foto: @Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Ivo Biocina

Wussten Sie schon, dass …

der ehemalige Jugoslawische Staatspräsident Tito im Nationalpark Brijuni eine Sommerresidenz besass?

Brijuni, eine Inselgruppe von 14 grösseren und kleineren Inseln mit über 680 verschiedenen Pflanzenarten, war lange Zeit nur der politischen Elite und Millionären vorbehalten.

Der jugoslawische Staatspräsident Tito verbrachte ab 1947 mehrere Monate im Jahr auf den Brijuni, gestaltete die Inseln um und empfing gerne auch hochkarätige Staatspräsidenten und viele Hollywoodstars. 

Erst nachdem Tito starb (1980), wurden die Brijuni Inseln 1983 zum Nationalpark erklärt. Titos «Weisse Villa» kann man zwar immer noch nicht besichtigen, aber dafür kann man mit Titos legendärem Cadillac Cabrio welchen er vom US-Präsidenten Dwight D. Eisenhower geschenkt bekommen hatte, über die Insel fahren. 

Besuchen Sie doch ...

Wie wäre es mit einem Aufenthalt auf der Halbinsel Istrien? Ein Tagesausflug in den Nationalpark Brijuni sollte eingeplant werden, sowie die Besichtigung der Staatsyacht «Galeb» (Möwe) welche im Hafen der Stadt Rijeka liegt. 

Übernachtungstipp: Remisens Premium Heritage Hotel Imperial in Opatija, schon Tito pflegte regelmässige Besuche in diesem historischen Hotel welches bereits 1885 erbaut wurde. Von hier aus lassen sich Titos Fussspuren in Istrien perfekt erkunden.

Das Land der tausend Inseln

nacionalni-park-kornati-optimizirano-za-web-zoran-jelaca

Foto: @Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Zoran Jelaca

Wussten Sie schon, dass…

Kroatien auch das Land der Tausend Inseln genannt wird?

Entlang der 6278 km langen kroatischen Küste erwarten Sie 1244 Inseln, Inselchen, Klippen und Riffe. Die einen in saftigem Grün, die anderen kahl wie die Mondoberfläche, die einen gross die anderen winzig klein, die einen unbewohnt die anderen voller Leben - jede der über 1000 kroatischen Inseln bezaubert in Ihrer Art und hat einen ganz eigenen Charme. 

Die bekanntesten Inselgruppen Kroatiens sind sicherlich der Nationalpark Kornati, die Elaphiti Inseln nahe Dubrovnik, die bekanntesten Inseln Brac und Hvar. 

Inselhüpfen ist ohne Zweifel, die beste Art, entweder auf einem kleinen Segel- oder Motorboot oder mit einer kleinen Gruppe auf einem Inselhüpfen-Schiff dieses atemberaubenden Inselparadies kennenzulernen. Wer keine Lust auf längere Schiffsfahrten nutzt einfach die zahlreichen Fährenverbindungen, welche Sie zusammen mit Ihrem Auto zu den kroatischen Inseln bringen, oder ganz einfach ein Schnellboot.

Besuchen Sie doch…

jedes Jahr ein paar der zahlreichen Inseln und finden Ihre ganz persönliche Lieblingsinsel.

Reisetipp: Inselhüpfen Erlebnis Dalmatien, mit dem kleinen luxuriösen Motorsegler entdecken Sie die Inselwelt zwischen Split und Dubrovnik.

Quarantäne Geburtsort

stari-grad-dubrovnik-pogled-sa-srdja-optimizirano-za-web-luka-esenko

Foto: @Kroatische Zentrale für Tourismus, Autor Luka Esenko

Wussten Sie schon, dass …

Dubrovnik die Quartantäne erfunden hat? Bereits im Mittelalter war Quarantäne das Mittel um Pest, Cholera und die spanische Grippe einzudämmen. 

Der Geburtsort der Quarantäne ist die Stadt Dubrovnik, damals noch Republik Ragusa genannt. Bereits im Jahr 1377 wurde beschlossen das Seeleute, Händler und Reisende welche aus einer infizierten Gegend in die Stadt, oder die nähere Umgebung einreisten, isoliert werden mussten für 30, später wurden es 40 Tage (der italienische Begriff ˮqurantinoˮ dh. 40 Tage woraus das Wort Quarantäne entsprang). Das erste Quarantänelager baute man auf den vorgelagerten Inseln bei Dubrovnik und das letzte Lazarett wurde zu Beginn des 17. Jahrhunderts am Rande der Altstadt von Dubrovnik gebaut. 

Heute zählt Dubrovniks Lazareti zum UNESCO Weltkulturerbe und dient Künstlern als Werkstätte und Ausstellungsräume.   

Besuchen Sie doch …

die Stadt Dubrovnik! Neben jede Menge historischen und kulturellen Schätzen, bietet die Stadt romantische Gassen, herrliche Sonnenuntergänge.

Übernachtungstipp: Hotel Rixos Premium in Dubrovnik, ideal gelegenes luxuriöses Hotel direkt am Meer. Die Altstadt ist in ca. 20 Gehminuten erreichbar. 

 

Jeder hat schon einmal etwas von den bekannten Hot Spots Kroatien gesehen oder gelesen. Jeder hat schon einmal etwas von den bekannten Hot Spots Kroatien gesehen oder gelesen. Die Perle der Adria Dubrovnik, die pulsierend Stadt Split oder den UNESCO Naturerbe Nationalpark Plitwitzer Seen. Doch Kroatien hat noch viel mehr zu bieten!

KATALOG BESTELLEN

Kroatien
2021

croaticum-katalog-2021-600px

Gruppenreisen Kroatien

Gruppenreisen-Katalog-Kroatien-2020

NEWSLETTER

FOLGEN SIE UNS

Croaticum - Ihren Kroatienspezialist

Croaticum GmbH
Wright-Strasse 74c
8152 Glattpark, Schweiz

Tel: +41 (0)43 443 97 22

info@croaticum.ch
www.croaticum.ch
www.go2zrce.ch

Öffnungszeiten

MO-FR
08:30-12:00 Uhr
telefonisch & im Büro
14:00-17:00 Uhr telefonisch

IATA    Swiss Travel Europäische Reiseversicherung Kroatien

©2021 Croaticum. Alle Rechte vorbehalten
X