Home > Rundreisen > Verlockender Süden Dubrovnik & Montenegro

INBEGRIFFEN

Flug Zürich Dubrovnik, retour
Mietwagen 7 Tage
2 x Übernachtung Hotel Casa del Mare Amfora **** Orahovac bei Kotar
2 x Übernachtung Guest House Pržno Bay **** Pržno bei Budva
3 x Übernachtung Hotel Vis *** Dubrovnik
jeweils im Doppelzimmer mit Frühstück
HIGHLIGHTS
Dubrovnik - Dubrovnik
Klein aber oho! So lässt sich das kleine Land Montenegro, südlich von Kroatien, in einem Satz beschreiben. Tiefe Schluchten, azur - blaues Meer, hohe Gipfel, wilde Landschaften, wunderschön langgezogene Feinkiesstrände und alte Städte machen Montenegro einzigartig. Aber auch die kroatische Perle der Adria, Dubrovnik, braucht sich auf dieser Reise nicht zu verstecken! Lassen sie sich mit uns auf eine unvergessliche Woche ein.

VARIANTENAUSWAHL

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

Gute 4 Sterne Hotels
2 Personen, 7 Nächte
DETAILS
=trd=

REISEPROGRAMM

Dubrovnik - Cavtat - Dubrovnik

TAG 1 UND 2 Boka Kotorska – Perast – Kotor – Lovćen (ca. 65 km)
Ankunft am Flughafen Dubrovnik, Übernahme des Mietwagens. Die Reise führt Sie über die Grenze nach Montenegro, das kleine Land, welches noch wie ein ungeschliffener Diamant zwischen Kroatien, Serbien und Albanien liegt. Die ersten 2 Nächte verbringen Sie in der winzigen Siedlung Orahovac, in der Bucht von Kotor. Die 30 km lange tief ins Land reichende fjordartige Bucht, ist vielleicht das Schönste, was Montenegro zu bieten hat. Besonders das alte Seefahrerstädtchen Perast ist einen Halt wert. Nun fahren Sie es ins stolze Kotor: Türme und Paläste soweit das Auge reicht. Weiter geht’s mit dem Aufstieg auf das Gebirge Lovćen. Hoch oben auf dem Gipfel steht das NjegošMausoleum; Petar Petrović-Njegoš war eine bekannte Nationalfigur. Das strenge Wandern lohnt sich, denn von hier aus bietet sich ein herrlicherer Blick über Schluchten, Gebirge und das Meer.

TAG 3 UND 4 Pržno - Sveti Stefan – Budva – Tivat – Herceg Novi (ca. 40 km)
Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie in der kleinen Fischerortschaft Pržno, wo Sie schöne Badestrände erwarten und welches ein idealer Ausgangspunkt ist, um die Umgebung zu erkunden. Ein lauschiger Spaziergang durch einen gepflegten Wald führt Sie zur Luxusresortinsel heiliger Stefan. Die Insel dürfen nur Gäste des Resorts betreten, aber es lohnt sich auch, am öffentlichen Strand vor der Insel zu baden. Budva, der bekannteste Badeort des Landes, hat neben langgezogenen, beliebten Stränden eine hübsche Altstadt, welche von einer mittelalterlichen Stadtmauer umgeben ist. Auf dem Rückweg nach Dubrovnik nimmt man am besten die Fähre von Lepetane aus (bei Tivat) nach Kamenari. Von hier aus können Sie bequem in ca. 1h die Grenze von Kroatien erreichen.

TAG 5 BIS 7 Dubrovnik (ca. 120 km)
Willkommen in Kroatien! Sie machen Halt in Dubrovnik, der „Perle der Adria“. Erkunden Sie das Gewirr an Gässchen. Überall sind wahre Meisterwerke zu entdecken. Ein Spaziergang auf der Stadtmauer ist ein Muss, es bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick über die Altstadt und das Meer. Genug gesehen? Nach so viel Kultur haben Sie sich einen Entspannungstag am Strand verdient! Wenn es über Dubrovnik Abend wird, lohnt sich ein Besuch in der legendären Buža-Bar, von wo aus sich ein unvergesslicher Blick aufs Meer öffnet.

TAG 8 Rückreise (ca. 19 km)
Den Mietwagen geben Sie am Flughafen Dubrovnik ab, von wo aus auch Ihr Rückflug startet.

UNVERBINDLICHE OFFERTE

Verlockender Süden Dubrovnik & Montenegro

VARIANTE

DATUM

ANREISEART

Mögliche Abflugsorte

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

NAME

E-MAIL

KOMMENTAR

Verfeinern Sie Ihre Anfrage und schreiben Sie uns z.B. welche Zimmerkategorie Sie wünschen, welche Verpflegungsart (nur Frühstück, Halbpension, ...), Sie bevorzugen, oder ob Sie weitere Vorstellungen und Wünsche für Ihre Reise haben.

Die von Ihnen im Anfrageformular angegebenen Daten (Namen, Reisedaten, gewünschte Reiseart, Anzahl mitreisender Personen, Alter, sowie allfällige weiteren Wünsche) welche Sie uns zur Verfügung stellen, werden lediglich zur Erstellung der angefragten Offerte benutzt.