Home > Rundreisen > Inselhüpfen und Mietwagenrundreise Kroatien - 10 Tage über Land und Meer

INBEGRIFFEN

• Flug Zürich Zagreb, Dubrovnik Zürich, inkl. Gepäck 23kg pro Person
• Mietwagen 4 Tage/2 Tage
• 2 x Übernachtung Nationalpark Plitvicer Seen
• 2 x Übernachtung Norddalmatien
• 4 x Übernachtung Kreuzfahrt Inselwelt Dalmatien
• 2 x Übernachtung Süddalmatien
jeweils im Doppelzimmer mit Frühstück / Kreuzfahrtschiff: jeweils in Twinkabine - Unterdeck Deluxe MS President mit Halbpension (Frühstück und Mittagessen)
Kreuzfahrt inkl. deutschsprachige Reiseleiterin, Willkommensgetränk, Frühstück, Mittagessen, 1x Captains Dinner, Wasserspender, täglich frische Früchte, täglich Kaffee und Tee, täglicher Kabinenservice, kostenlostes Wi-Fi auf dem Schiff, Stadtführungen inklusive: Hvar, Vis
HIGHLIGHTS
Zagreb - Dubrovnik

VARIANTENAUSWAHL

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

Gute 3- und 4-Sterne-Hotels, Kabine im Unterdeck
2 Personen, 10 Nächte
DETAILS
=trd=
Sehr gute 4-Sterne-Hotels, Kabine im Hauptdeck
2 Personen, 10 Nächte
DETAILS
=trd=
Sehr gute 4 und 5-Sterne-Hotels, Kabine im Oberdeck
2 Personen, 10 Nächte
DETAILS
=trd=

REISEPROGRAMM

Zagreb - Rakovica - Sveti Filip i Jakov - Split - Split - Dubrovnik

TAG 1 Nationalpark Plitvicer Seen

Ihre 10-tägige Inselhüpfen und Mietwagenrundreise Kroatien, beginnt am Flughafen Zagreb, wo Sie den Mietwagen entgegennehmen. Die ersten beiden Nächte verbringen Sie in der Nähe des berühmten Nationalparks Plitvicer Seen. Bevor es aber soweit ist, haben Sie am Nachmittag genügend Zeit, die Hauptstadt Kroatiens Zagreb zu besuchen. Das Altstadtviertel Kaptol welches in der Oberstadt liegt ist ein Muss, in der Unterstadt befindet sich der berühmte Ban-Jelaćič-Platz wo es sich lohnt einen Kaffee zu trinken und dem Trubel zuzuschauen. Machen Sie unterwegs auch Halt in der hübschen Stadt Karlovac. Hier wird das bekannte Karlovačko Bier gebraut. Am Abend kommen Sie in Ihrer Unterkunft an. Am nächsten Tag heisst es früh aufstehen, es lohnt sich! Wanderschuhe schnüren und los geht es in den ältesten Nationalpark Kroatiens. Sechzehn türkisblaue Seen und atemberaubende Wasserfälle sind durch ein kilometerlanges Netz aus Holzwegen miteinander verbunden. Sie haben die Qual der Wahl bei der Route, suchen Sie sich eine Wanderroute aus, welche Ihrem Gusto entspricht um den Park in all seiner Pracht zu erkunden. Übernachtung beim Nationalpark Plitvicer Seen.

TAG 2 UND 3 Norddalmatien

Nach einem ausgiebigen Frühstück wird es Zeit an die Küste zu fahren. Zwei Nächte verbringen Sie in der vielseitigen Region Norddalmatien. Erkunden Sie wunderschöne Küstenstädte wie Šibenik und Zadar, lassen Sie sich treiben im Gewirr alter Steingassen und historischen Baudenkmälern. An einem der zahlreichen Stränden der Region lässt es sich auch gut verweilen und das süsse Nichtstun geniessen. Wer lieber unterwegs sein möchte, verbringt den Nachmittag am See Vransko jezero. Erkunden Sie den Naturpark zu Fuss, auf dem Fahrrad oder per Kajak. Ein Muss ist auch der im Hinterland liegende Nationalpark Krka mit seinen sieben tossenden Wasserfällen, der bekannteste davon ist der Skradinski Buk. Sehnsucht nach Meer? Dann nicht wir los zurück an die Küste wo ein weiteres Naturspektakel auf Sie wartet: zahlreiche Inseln, Inselchen und Riffe bilden den Nationalpark Kornati, welcher sich per Boot erkunden lässt. Übernachtung in der Region Norddalmatien.

TAG 4 Inselhüpfen Split - Hvar

Frühstück im Hotel, Check out. Fahrt in die Stadt Split. Es lohnt sich der Küste entlangzufahren und unterwegs einen Halt in der unter UNESCO Weltkulturerbe stehenden Stadt Trogir einzulegen. Trogir liegt versteckt hinter mittelalterlichen Mauern, welche verwinkelte Gässchen, alte Steinhäuser, Kirchen und Baudenkmäler umschliessen. Gegen Mittag geben Sie den Mietwagen in der Stadt Split ab.
Check-in auf dem Schiff ist ab 13:00. Die Schiffscrew und Ihre Cruise Managerin heissen Sie heute mit einem Begrüssungsgetränk Willkommen! Während Sie Ihre Mitreisenden kennenlernen, fährt das Schiff los, in Richtung sonnigste Insel der Adria; Insel Hvar. Heute kommen Sie in den Genuss eines ersten Badestopps im glasklaren Meer, bevor Sie in den Hafen von Hvar einkehren. Das kleine Hafenstädtchen Hvar ist bekannt für das älteste Theater Europas und dem luxuriösen Yachthafen. Schliessen Sie sich der geführten Stadttour an (inklusive) und erfahren Sie mehr über Kultur und Geschichte. Abends haben Sie genügend Zeit um die zahlreichen Restaurants, Shops und Bars zu erkunden. Übernachtung Hafen Hvar.

TAG 5 Inselhüpfen Hvar – Vela Luka

Während des Frühstücks schippern Sie in Richtung Insel Korčula. Die Insel ist reich an grünen Wäldern, Oliven und Wein. Der Morgen wäre nicht perfekt, wenn Sie nicht noch unterwegs eine Badepause in einer ruhigen Bucht einlegen würden, bevor Sie das Städtchen Vela Luka erreichen. Vela Luka liegt eingebettet zwischen zwei Hügeln, geschützt von starken Winden und umgeben von Feigenbäumen, Pinien und Weinbergen. Wenn es Ihnen heute mehr nach baden und sonnen ist, bleiben Sie heute auf dem Schiff, erkunden die Altstadt von Vela Luka oder sonnen sich an einem der zahlreichen Strände der Umgebung. Wer mag, schliesst sich dem heutigen Ausflug (gegen Zuzahlung inkl. Abendessen) an; mit dem Bus geht es quer über die Insel bis nach Korčula, dass bekannte historische Städtchen wo einst der Weltenbummler Marco Polo auf die Welt gekommen ist. In einem begleiteten Spaziergang lernen Sie mehr über die Legenden und Mythen des Städtchens kennen. Am frühen Abend, Fahrt zurück nach Vela Luka. Unterwegs machen Sie noch Halt in einem einheimischen Gasthaus wo Sie die bekannten «Žrnovski Makaruni» (traditionelle Teigwaren aus Korčula) kosten und speisen können. Weiterfahrt nach Vela Luka. Übernachtung Hafen Vela Luka.

TAG 6 Inselhüpfen Vela Luka – Biševo (Modra špilja) – Vis

Im gemütlichen Tempo nehmen Sie Kurs auf die Mini Insel Biševo wo sich die berühmte blaue Grotte befindet; ein bezauberndes Lichtspiel in Blautönen. Bevor Sie per Gummi-Boot die Höhlen Welt erkunden (gegen Zuzahlung), geniessen Sie das süsse Nichts-tun am schönen Strand Porat. Wer lieber an Land bleibt, kann die Zeit auf Schiff oder am Strand verbringen. Zurück auf Schiff bringt Sie die MS President während des Mittagessens in den Hauptort der Insel Vis; nach Vis. Die bezaubernde Insel war lange Zeit gesperrt für die Öffentlichkeit und konnte sich so seine Authentizität bewahren. In einem geführten Stadtspaziergang (inklusive) erfahren Sie mehr über die turbulente Geschichte der Insel. Entdecken Sie die Hafenortschaft auch auf eigene Faust, vorbei an schmucken Stadthäusern und eleganten Palazzos. Abends findet das Captains Dinner auf dem Schiff statt. Übernachtung Hafen Vis.

TAG 7 Inselhüpfen Vis – Supetar – Split

In den frühen Morgenstunden, verlassen Sie die Insel Vis und nehmen Kurs auf die Stadt Split. Mit dem Fahrtwind im Haar, schippern Sie vorbei an den Inseln Korčula und Hvar und legen eine Badepause in einer windstillen Bucht ein, wo Sie ins tiefblaue Meer hüpfen können. Während Sie die Insel Brač ansteuert, gibt es Mittagessen auf dem Schiff. Die drittgrösste kroatische Insel ist bekannt für schöne Strände, pittoreske Ortschaften, dem weissen Stein, mit dem auch der Diokletian Palast Split erbaut wurde und dem geschmacksvollen Olivenöl. Wie wäre es mit einer Degustation von Olivenöl? Im Hauptort der Insel; in Supetar, erwartet Sie ein geführter Stadtspaziergang (gegen Zuschlag) sowie eine Olivenöl-Probe. Gegen den späteren Nachmittag verlassen Sie die Insel und steuern die lebendige Stadt Split an. Spazieren Sie der Meerespromenade Riva entlang, entdecken die Baudenkmäler und historischen Schätze des Diokletianpalastes, shoppen am Markt noch Souvenirs und geniessen mediterrane Küche in einem der zahlreichen Restaurants und lassen Sie den Abend in einer originellen Bar ausklingen. Übernachtung Hafen Split.

TAG 8 bis 10 Süddalmatien

Frühmorgens erwartet Sie ein gemütliches Frühstück auf dem Schiff. Check out ist bis 09:00. Fakultativ kann man sich noch einer Gruppen Stadtführung Split anschliessen, wo Sie mehr über die UNESCO Stadt erfahren. Anschliessend übernehmen Sie Ihren Mietwagen in der Stadt Split und es kann weitergehen mit Ihrem Abendteuer. Es lohnt sich alles der Küste entlangzufahren bis nach Dubrovnik. Einen ersten Halt legen Sie in der ehemaligen Piratenstadt Omiš ein, hier trifft sich Fluss und Meer. Weiterfahrt der beliebten Makarska Riviera entlang, vorbei an kleinen Badeorten wir Brela und Tučepi, wo es sich lohnt ins glasklare Meer zu springen. In der Ortschaft Ston müssen Sie über die imposante Mauer laufen welche Mali und Veli Ston verbindet und danach Auster schlürfen, hier finden Sie die frischesten und köstlichsten von ganz Kroatien. Zu guter Letzt kommen Sie in der Perle der Adria an, Dubrovnik! Die Stadt ist reich an Palästen, Kirchen, bezaubernden Plätzen und verwinkelten Gässchen, welche zum Entdecken einladen. Verpassen Sie es nicht den Sonnenuntergang vom Hausberg Srđ zu bewundern mit Sicht auf die roten Dächer der Stadt und die Weite des Meeres. Übernachtung in Dubrovnik.

TAG 11 Flughafen Dubrovnik

Heute heisst es sich von Kroatien zu verabschieden. Den Mietwagen geben Sie am Flughafen Dubrovnik ab, Rückflug ab Flughafen Dubrovnik.

UNVERBINDLICHE OFFERTE

Inselhüpfen und Mietwagenrundreise Kroatien - 10 Tage über Land und Meer

VARIANTE

DATUM

ANREISEART

Mögliche Abflugsorte
Bitte im Kommentar angeben.

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

NAME

E-MAIL

Termin flexibel?

KOMMENTAR

Verfeinern Sie Ihre Anfrage und schreiben Sie uns z.B. welche Zimmerkategorie Sie wünschen, welche Verpflegungsart (nur Frühstück, Halbpension, ...), Sie bevorzugen, oder ob Sie weitere Vorstellungen und Wünsche für Ihre Reise haben.

Die von Ihnen im Anfrageformular angegebenen Daten (Namen, Reisedaten, gewünschte Reiseart, Anzahl mitreisender Personen, Alter, sowie allfällige weiteren Wünsche) welche Sie uns zur Verfügung stellen, werden lediglich zur Erstellung der angefragten Offerte benutzt.