Home > Inselhüpfen > Inselhüpfen Erlebnis Dalmatien - Premium Superior - MS Aurora - ED05

UNTERKUNFT

INSELHÜPFEN

RUNDREISEN

FLUG

HOTEL, REISEZIEL ODER INTERESSEN

DATUM

ERWACHSENE

KINDER

ZIMMER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

DATUM

SCHIFF, KATEGORIE ODER ROUTE

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

Inselhüpfen Erlebnis Dalmatien - Premium Superior - MS Aurora - ED05

Split - Korcula - Insel Korcula - Elafiti Inseln - Dubrovnik - Insel Mljet - Hvar - Insel Hvar - Stari Grad - Insel Hvar - Bol - Insel Brac - Split

LEISTUNGEN INBEGRIFFEN

Sammeltransfer vom Flughafen Split, retour
7 Übernachtungen in der gebuchten Kabine
Willkommensbegrüssung am 1. Tag
Halbpension: meistens Frühstück & Mittagessen (siehe Programm), 3-Gänge Menu
Wasserspender
Captains Dinner
Täglich frische Früchte
Professioneller Cruise-Manager (englischsprachig)
Hilfe mit dem Gepäck
Täglicher Kabinen Service
Kostenloses Wi-Fi auf dem Schiff
Schiff Aurora
Baujahr: 2012
max. Passagierzahl: 36
Länge: 42 m
Breite:8 m
Crew: 8
KABINEN
Kabinenanzahl: 18
Kabinen auf Deck: 10
Kabinen unter Deck: 8 (2 mit Möglichkeit eines Zusatzbettes)
Betten: 9 Doppelbett-Kabinen, 11 Kabinene mit Twin-Betten
Kabinengrösse: 12-15 m2
Kabineninhalte: privates Badezimmer, Haartrockner, LCD-TV
SCHIFFSINHALTE
Sonnendeck 300m2 mit Stühlen, Liegestühlen, Whirlpool
Salon Restaurant, Bar
LCD-TV
Aussen Lounge mit Tischen und Sofas
Wi-Fi

pro Person, 7 Nächte

KABINENAUSWAHL

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

Doppelkabine - Unterdeck Premium Superior MV Aurora
TV
Bullauge
Dusche / WC
12-15 m2
Doppelbett oder getrennte Betten
Haartrockner
pro Person, 7 Nächte
Doppelkabine ober/haupt Deck Premium Superior MV Aurora
TV
Fenster
Dusche / WC
12-15 m2
Doppelbett oder getrennte Betten
Haartrockner
pro Person, 7 Nächte

REISEPROGRAMM

samstag Split (Begrüssung)
Herzlich Willkommen! Der Transfer erwartet Sie bereits am Flughafen Split und bringt Sie in den Hafen Split zu Ihrem Schiff. Check in ab 13:00 Uhr. Falls Sie schon vorher in Split eintreffen geben Sie uns einfach Bescheid. Gerne können Sie das Gepäck schon vorher Zwischenlagern und die wundervolle Stadt Split auf eigene Faust erkunden bis zum Check-in auf dem Schiff. Am Abend um 19:30 Uhr gibt es eine Begrüssung auf dem Schiff. Für alle Teilnehmer welche später auf dem Schiff eintreffen erwartet eine kalte Platte.
sonntag Split – Korcula (Frühstück & Mittagessen)
Morgens geht es los in Richtung Insel Korcula – reich an Weinbergen, Olivenhainen, kleinen charmanten Dörfchen und zahlreichen wunderschönen Buchten. Natürlich legen wir in einer der tollen Buchten einen Badestopp ein um die wunderschöne unberührte Natur, üppige Vegetation und das kristallklare Meer geniessen zu können. Mittagessen auf dem Schiff. Am Nachmittag erreichen wir Korcula – auch das kleine Dubrovnik genannt. Eine kleine charmante mittelalterliche Stadt, Geburtsort des Weltenbummlers Marco Polo mit Ihrer einmaligen Atmosphäre und den verwinkelten Gässchen und Strässchen. Nach den Stadtführung Korcula geniessen Sie Zeit zur freien Verfügung – wie wäre es mit einem Glässchen Wein oder schlendern Sie einfach durch die Gässchen und geniessen die einmalige Stimmung der Stadt. Übernachtung in Korcula.
montag Korcula - Elaphiti Inseln - Dubrovnik (Frühstück, Mittagessen)
Am frühen Morgen geht es los in Richtung Elaphiti Inseln. Heute steht uns richtig viel Zeit fürs Badevergnügen entlang der Route zur Verfügung. Während des Mittagessens an Board umschiffen wir die prächtigen Altstadt Mauer der UNESCO Kulturerbestadt Dubrovnik.Es bieten sich wunderbare Möglichkeiten die schönsten Fotos der berühmten Stadt zu machen. Nach dem Anlegen geht es weiter zur Stadtführung durch die Altstadt Dubrovnik (falls Sie das Ausflugspaket gebucht haben inklusive). Nach der Stadtführung haben Sie Zeit Dubrovnik noch etwas auf eigene Faust zu erkunden. Übernachtung in Dubrovnik.
dienstag Dubrovnik – Mljet (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)
Heute steuern wir Richtung Mljet – die am stärksten Bewaldete Insel der Adria und eine wahre Perle des Mediterans. Mljet ist bekannt für seine zwei Salzseen – Malo Jezero (der kleine See) und Veliko Jezero (der grosse See) ganz im Norden der Inseln. Wie wäre es mit einer Fahrt zum Inselchen der hl. Maria mit dem Benedektiner-Kloster auf dem grossen See? Nehmen Sie teil an der geführten Tour und erfahren Sie weshalb der griechische Nationalheld Odissey sich so sehr in die Insel Mljet verliebt hat. Am Abend erwartet Sie das Captains Dinner auf dem Schiff. Übernachtung in Pomena.
mittwoch Mljet – Hvar (Frühstück, Mittagessen)
Früh morgens geht es los in Richtung Hvar – die längste und gleichzeitig sonnigste Insel in Europa und wir möchten behaupten auch die schönste Insel weit und breit. Wussten Sie schon das älteste Theater Europas (sogar älter als das Shakespeare Theater in England) sich genau hier in Hvar befindet? Dies ist nur ein kleiner Teil des reichhaltigen kulturellen Erbes des Städtchens Hvar. Geniessen Sie den freien Abend – wie wäre es z.B. mit einer Jeepsafari durch die Lavendel – und Rosmarinfelder der Insel? Oder geniessen Sie einfach einen Spaziergang entlang des Meeres und lassen Sie treiben von der ganz besonderen Stimmung dieser kleinen Ortschaft. Bemerkung: Aufgrund der beschränkten Kapazitäten kann es sein, das anstelle von Hvar der alternative Hafen von Stari Grad auf der anderen Seite der Insel angesteuert werden muss. In diesem Fall steht Ihnen ein Transfer von Stari Grad nach Hvar und zurück zur Verfügung.
donnerstag Hvar - Stari Grad (Frühstück, Mittagessen)
Nachdem wir die Stadt Hvar besucht haben machen wir uns auf in Richtung Stari Grad. Stari Grad, eine Stadt reich an kulturellen und historischen Schätzen ist eine der ältesten Städe der Region - gegründet 384 v.Chr. inmitten der gut beschützten Bucht im Nord-Westen der Insel HVar. Nach dem Essen auf dem Schiff (falls Sie das Ausflugspaket gebucht haben) geht es zur Besichtigung eines lokalen Weinguts nahe Stari Grad. Hier erfahren Sie vieles über die Besonderheiten des lokalen Weinanbaus und geniessen am Ende eine Degustation. Rückkehr zum Schiff von wo aus Sie Zeit haben das Städtchen Stari Grad weiter zu erkunden. Wir empfehlen den Besuch einer lokalen Konoba, wo Sie den Tag auch bei einem guten Glas Wein ausklingen lassen können. Übernachtung in Stari Grad.
freitag Hvar – Bol/Milna – Split (Frühstück, Mittagessen)
Unsere nächste Destination ist die Insel Brac – die grösste Insel von Mitteldalmatien – bekannt für 2 Dinge: der strahlend weisse Stein aus Pucisca aus welchem teile des Diokletianpalastes in Split sowie ein Teil des Weissen Hauses in Washington gebaut wurden, sowie den Strand goldenes Horn (Zlatni Rat), ein 500 m langer Strand welcher sich ins Meer streckt und je nach Strömung/Wind seine Form ändern kann. Sofern das Wetter es erlaubt gönnen wir uns hier einen Badestopp bevor es zum Mittagessen an Board zurück geht bevor es zurück na Split geht. Nach der Stadtführung empfehlen wir Ihnen die freie Zeit dafür zu nutzen die Gässchen dieser tollen UNESCO Kulturerbe Stadt zu durchforsten. Diese über 1700 Jahre alte Stadt – gegründet vom römischen Kaiser Diokletian welcher diesen Ort für seine Altersresidenz wählte. Übernachtung in Split.
samstag Split
Nach dem Frühstück ist es Zeit Abschied zu nehmen. Check out und Transfer zurück zum Flughafen Split.

UNVERBINDLICHE OFFERTE

Inselhüpfen Erlebnis Dalmatien - Premium Superior - MS Aurora - ED05

KABINE

DATUM

ANREISEART

Mögliche Abflugsorte

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

NAME

E-MAIL

KOMMENTAR

Verfeinern Sie Ihre Anfrage und schreiben Sie uns z.B. welche Zimmerkategorie Sie wünschen, welche Verpflegungsart (nur Frühstück, Halbpension, ...), Sie bevorzugen, oder ob Sie weitere Vorstellungen und Wünsche für Ihre Reise haben.

Die von Ihnen im Anfrageformular angegebenen Daten (Namen, Reisedaten, gewünschte Reiseart, Anzahl mitreisender Personen, Alter, sowie allfällige weiteren Wünsche) welche Sie uns zur Verfügung stellen, werden lediglich zur Erstellung der angefragten Offerte benutzt.