Home > Rundreisen > Wanderparadies Omiska Dinara und Biokovo

INBEGRIFFEN

Flug Zürich Split, retour
Transfer Flughafen Split-Hotel Villa Dvor, retour
7 x Übernachtung im Doppelzimmer mit Frühstück im Hotel Villa Dvor, Omis
HIGHLIGHTS
Split - Split
Ziehen Sie Ihre Wanderschuhe an, packen Sie die Sonnencreme, etwas zum Knabbern ein und nehmen Sie Ihren Fotoapparat mit! Gewandert wird durch Höhen und Tiefen, traumhaften Landschaften, einsamem Hügelland und geheimnisvollen Tälern. Und immer dabei: der Blick auf die blaue Adria.

VARIANTENAUSWAHL

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

Gute 3-Sterne Hotels
2 Personen, 7 Nächte
DETAILS
=trd=
Gutes 3-Sterne-Hotel inklusive Zimmer mit Ausblick
2 Personen, 7 Nächte
DETAILS
=trd=

REISEPROGRAMM

Split - Omis - Split

TAG 1
Ihre Reise startet am Flughafen Split, wo Sie abgeholt werden und zum spektakulär gelegenen Hotel Villa Dvor gefahren werden.

TAG 2 BIS 6
Omiš geniesst eine einzigartige Lage; direkt an der Mündung vom adriatischem Meer und dem Fluss Cetina. Entdecken Sie das ehemalige Piratennest Omiš bei einem Stadtspaziergang und spüren Sie die aufregende Geschichte dieses ganz besonderen Städtchens.
Stolz thront die kleine Festung Mirabela über dem Städtchen. Der Aufstieg lohnt sich, denn nach den unzähligen Treppen bietet sich ein wunderbarer Ausblick aufs Meer und die vorgelagerte Insel Brac. Zu einer ersten kurzen Wanderung lädt die 500 Jahre alte Festung Fortica ein, welche Piraten einst als Zufluchtsort nutzten von welchem aus man sich nähernde Gefahr frühzeitig entdecken konnte.
Omiš ist idealer Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Wanderungen bei welchen man stets eine fabelhafte Aussicht aufs Meer erwarten darf. Von der Fortica aus begeben Sie sich weiter zum Gipfel der Omiška Dinara; nächster Halt ist die Erhebung Kula (863 m) - Meer und Berge soweit das Auge reicht. Die Wege auf der nördlichen Seite des Gebirges führen zu den interessanten Radman Mühlen wo man sich im Restaurant etwas einheimischen Rohschinken (\"Pršut\") zur Stärkung gönnen kann. Ewas weiter südlich erstreckt sich der Naturpark Biokovo; ein Vegetationsarmes Bergmassiv mit mächtigen Kalksteinfelswänden und fantastischen Ausblicken auf die Makarska Riviera. Der Eingang zum Naturpark liegt bei der Ortschaft \"Gornji Tucepi\" und von hier aus sind es 23 km hinauf zum höchsten Gipfel Sveti Jure (1762 m). Oben angekommen geniesst man einen Rundumblick über die Inseln, Gebirgszüge der Omiška-Dinara und Mosor, die Stadt Split und sogar ins Landesinnere bis nach Imotski.
Genug gewandert? Schwingen Sie sich auf ein Fahrrad und entdecken Sie die Bergwelt vom Sattel aus. Es gibt einige hervorragende Velowege im Hinterland von Omis. Wenn es etwas mehr Adrenalin sein darf, bietet das Gebiet neu eine 2-km lange Zipline von der aus Sie den Fluss Cetina von oben aus bewundern können. Und wenn es doch zur Abwechslung ein Bad in der blauen Adria sein darf, liegt ein wunderschöner Sandstrand wenige Gehminuten vom Hotel entfernt. Hier können Sie die Füsse nun stolz baumeln lassen.

TAG 7
Am letzten Tag werden Sie vom Hotel abgeholt und an den Flughafen Split gefahren von wo aus Ihr Rückflug startet.

UNVERBINDLICHE OFFERTE

Wanderparadies Omiska Dinara und Biokovo

VARIANTE

DATUM

ANREISEART

Mögliche Abflugsorte

ERWACHSENE

KINDER

ALTER ZU REISEBEGINN

KIND 1

KIND 2

KIND 3

KIND 4

KIND 5

KIND 6

NAME

E-MAIL

KOMMENTAR

Verfeinern Sie Ihre Anfrage und schreiben Sie uns z.B. welche Zimmerkategorie Sie wünschen, welche Verpflegungsart (nur Frühstück, Halbpension, ...), Sie bevorzugen, oder ob Sie weitere Vorstellungen und Wünsche für Ihre Reise haben.

Die von Ihnen im Anfrageformular angegebenen Daten (Namen, Reisedaten, gewünschte Reiseart, Anzahl mitreisender Personen, Alter, sowie allfällige weiteren Wünsche) welche Sie uns zur Verfügung stellen, werden lediglich zur Erstellung der angefragten Offerte benutzt.